ERFOLGE

Alles erfahren

Bild Vosswinkel.jpg

MEISTERSCHAFT UND AUFSTIEG 2011

In der Saison 2010-2011 wurde der FC Ass/Wie/Wu zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte Meister der Kreisliga A Brilon. Mit einem 0:0 in Assinghausen gegen Hesborn wurde die Meisterschaft und der damit verbundene erstmalige Bezirksliga-Aufstieg besiegelt. Trainiert wurde die Mannschaft von Ferdi Steden. In der Folgesaison gab es aufgrund von Umgruppierungen sechs Absteiger aus der Bezirksliga und so konnte die Klasse leider nicht gehalten werden.

Foto ©strasso.de

Mannschaftsfoto%252520Meister%2525202018_edited_edited_edited.jpg

A-LIGA OST MEISTER 2017-2018

Am 06.05.2018 wurde die 1. Mannschaft nach einem 3:0 Heimsieg gegen den BV Alme zum 2. Mal in der Vereinsgeschichte Meister der Kreisliga A Ost. Die Abschlusstabelle führte man nach 28 Spieltagen mit 7 Punkten Vorsprung vor dem TSV Bigge-Olsberg und 99:32 Toren souverän an. Leider konnte man sich in den anschließenden Relegationsspielen gegen Schmallenberg/Fredeburg sowie den SV Setzen nicht durchsetzen und verpasste somit den Aufstieg in die Bezirksliga.

Foto ©strasso.de

hoppecke_edited.jpg

A-LIGA OST MEISTER 2018-2019

Nach dem verpassten Aufstieg in der Vorsaison war die Mannschaft mit dem neuen Trainer Stephan Kohl, der Andreas Frese nach 5 erfolgreichen Jahren als Cheftrainer beerbte, hochmotiviert wieder ganz oben mitzuspielen. Das gelang auch souverän und so sicherte man sich am 19.05.2019 mit einem 3:1 Auswärtssieg bei der SG Hoppecketal/Padberg den 2. Meistertitel in Folge und den 3. der Vereinsgeschichte. Die Abschlusstabelle führte man nach 28 Spieltagen mit 6 Punkten Vorsprung vor dem TSV Bigge-Olsberg und 90:23 an.

Foto ©strasso.de

Fleckenberg_edited_edited.jpg

BEZIRKSLIGAAUFSTIEG 2019

Wie im letzten Jahr mussten wiederum Relegationsspiele gegen den Meister der A-Liga West FC Fleckenberg-Grafschaft bestritten werden. Am 01.06.2019 fand das Hinspiel in Wiemeringhausen statt. Bei herrlichem Wetter und über 1000 Zuschauern feierte man durch Tore von Moritz Bücker (2x), Joshua Wicklein und Marco Dommach einen 4:0 Heimsieg. Somit machte die Mannschaft schon einen riesigen Schritt in Richtung Bezirksliga und die Stimmung bei allen Ass/Wie/Wu-Anhängern während und nach dem Spiel war grandios. Am 07.06.2019 stand dann das Rückspiel in Fleckenberg an. Dort gewann die Mannschaft durch Tore von Joschua Wicklein und Christof Grosser mit 2:1 und sicherte sich so den 2. Aufstieg der Vereinsgeschichte in die „Bundesliga des Sauerlandes“.

Foto ©strasso.de

 
essfeld-2.png
elisabeth-kliniken-2.png
goeddecke.png
wienand.png